Oktober 2017
Schwarzes Pils

Die Jahreszeit der langen Nächte ist wieder da und passend dazu auch das "Schwarze Pils" des Brauhaus Sacher.

Traditionell wurde es mit viel schwarz geröstetem Malz gebraut und erhält dadurch seine tiefschwarze Farbe. Schwarz geröstetes Malz findet sich z.B. auch in Malzcafé wieder, kein Wunder also, dass auch das Bier eine leicht caféartige Geschmacksnote aufweist. Klingt seltsam, harmoniert aber hervorragend mit dem Biergeschmack und behindert keineswegs die Süffigkeit des Bieres. Genau wie das helle Brauhaus Sacher Pils ist auch das "Schwarze Pils" spritzig und feinherb. Alkoholgehalt 5,1%vol.

Es ist einfach eine Freude, sich dieses tiefschwarze Getränk munden zu lassen.


India Pale Lager, craft beer

Unser India Pale Lager wird mit vier speziellen Hopfensorten gebraut, wovon drei erst im Gärtank bei der sog. Kalthopfung mit frischem Hopfen zum Einsatz kommen. So entsteht eine ganz spezielle Biersorte mit viel Hopfenaroma und 5,7% alc.